Verführerische Düfte

Stell´ dir vor, du sitzt am Abend in der Bar und wartest auf dein Date. Ein stechender Geruch tritt dir plötzlich in die Nase und du würdest am liebsten sofort aus der Bar laufen. Und nun der Schock, der Duft wird immer stärker und plötzlich setzt sich dein Date zu dir! Hast du jetzt noch Lust auf ein weiteres Kennenlernen oder steigt dir der Duft dermaßen in die Nase, als dass du an nichts anderes mehr denken kannst?

Männer und Frauen sind gleichermaßen Fans von Parfüm. Die Männerwelt hat sich in diesem Bereich sehr an die Damenwelt herangetraut, denn in den verschiedensten Parfümerien gibt es mittlerweile gleichermaßen verteilte Düfte für Sie und Ihn. Bei der gewaltigen Auswahl steht man jedoch schnell vor einem großen Fragezeichen - welches Eau de Cologne soll man nehmen? Ist Kölnisch Wasser wirklich noch so beliebt oder sollte man auf ein anderweitiges Duftwasser setzen? Welches Parfüm verspricht einen Flirt und schreckt nicht ab?

Eau de Cologne von DesignernVerführerische Düfte

Etliche Designer haben es sich zur Aufgabe gemacht, nicht nur Mode bzw. ganze Outfits zu designen, sondern des Weiteren mit vielen Accessoires zu dienen, auch die Körperhygiene sowie Körper-Düfte gehören dazu. Ein Parfüm von einem Designer ist daher nichts Neues mehr. Als Single achtet man besonders auf die richtigen Düfte, denn wenn man verheiratet ist, weiß man in der Regel, was dem Partner gefällt oder auch nicht. Als Single ist man jedoch völlig auf sich gestellt und muss abschätzen, was dem Gegenüber beim Singletreffen positiv aus der Ruhe bringen würde.

Designer für Mode haben einen guten Riecher, was Duftwasser angeht, von daher kann man getrost auf seinen Lieblingsdesigner setzen. Wenn man beim Single-Treffen mit einem besonderen Parfüm trumpfen möchte, dann empfiehlt sich ein süßlicher Duft für Frauen, beispielsweise von Joop oder aber auch Karl Lagerfeld, die Männerwelt schwört eher auf maskuline Düfte, wie beispielsweise von DIOR. Wie dem auch sei, man kann im Grunde nur schwer erraten, welcher Duft dem Gegenüber am besten gefallen wird, von daher sollte man pauschal gesehen nicht zu dick auftragen. Ein sanfter Duft in dezentem Maß bringt mehr als etliche Spritzer von billigem Duftwasser.

 

Kölnisch Wasser war und bleibt ein Renner auf dem Pafürmmarkt

Das Original Eau de Cologne wird ausschließlich in Köln hergestellt - sicherlich wird dir die Marke 4711 ein Begriff sein. Dieses Duftwasser gibt es seit Jahrzehnten und wird mittlerweile immer mehr von dem heutzutage mehr verbreiteten Modeparfüms abgelöst. Auch das Original Eau de Cologne von dem Hersteller Johann Maria Farina ist eher ein unbekanntes Parfüm, dennoch verspricht dieser Duft ein Trumpf im Ärmel - mit diesem Duftwasser kannst du als Single so gut wie nichts falsch machen.

Duftwasser nie zu dick auftragen

Wie eingangs erwähnt, schadet es der Nase nur, wenn man zu viel Parfüm auflegt. Gerade als Single sollte man hier Vorsicht walten lassen, denn schließlich möchtest du jemanden kennenlernen und niemanden vergraulen. Du kennst das sicherlich von dir selbst, dass es dich in die Flucht verschlägt, wenn neben dir ein prägnanter und teils unausstehlicher Duft erschleicht.

Mach´ nicht den gleichen Fehler und trage dein Parfüm behutsam auf - weniger ist mehr, dies gilt auch bezogen auf das Parfüm.